Herzlich willkommen bei sachverstand-bau.eu!

 

Unsere Leistungen:

 

Erstellung von Gerichts- und Privatgutachten bei Gebäudeschäden/ -Mängeln, insbesondere an:

 

  • Wärmedämmverbundsystemen (WDVS)
  • sonstigen Fassadenbekleidungen
  • Abdichtungen und Drainanlagen von Gebäuden
  • Dachabdichtungen und -Einbauten
  • Steildächern
  • Luftdichtheitsebenen
  • Entwässerungsanlagen
  • Fenstern
  • Estrichen
  • Innen- und Außenputzen
  • Trockenbauarbeiten
  • Türen
  • Malerarbeiten
  • Bodenbelagsarbeiten
  • Fliesenarbeiten
  • Schimmelpilz- und Kondensatschäden

 

 

Erstellung von Gutachten bei Versicherungsschäden:

 

  • Wasser-, Feuchte- und Brandschäden
  • Haftpflichtschäden an Gebäuden

 

Sonstige Leistungen:

 

  • Baubegleitende Qualitätssicherung und Baudokumentation
  • Beweissicherungen
  • Abrechnung und Abnahme Ihrer Bauvorhaben
  • Bautechnische Beratung
  • Bauleitung für Ihr Bauvorhaben
  • Beratung beim Wohnungs- und Hauskauf
  • Mediation und Schlichtungsverfahren
  • Luftdichtheitsprüfungen ("Blower-Door"-Verfahren)
  • Messung der Gebäudehülle auf Leckagen (inkl. Nebeleinsatz und Thermogramm)
  • Thermografie / Wärmebrückendetektion
  • Feuchtebestimmung (Quantifiziert und Qualifiziert)
  • Überprüfung von Rohrleitungen (Lüftung, Abwasser) mittels Kamerabefahrung und HD-Aufzeichnung

 

 


 


Do

09

Okt

2014

Noch alles dicht?

In letzter Zeit ein immer wieder auftretendes Phänomen:

 

Fensterbänke!

 

Oder besser: der missratene Einbau solcher. Fast wöchentlich treffen wir auf Feuchteschäden durch falsche bzw. nicht vorhandene Abdichtungen an Fensterbänken. Insbesondere an Gebäuden in monolithischer Bauweise wird diesem neuralgischen Punkt viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Wie es dauerhaft "dicht" werden kann ist dabei gar nicht so schwer, möchte man (-n) zumindest meinen.

 

Ist bei Ihnen alles dicht?

 

Fragen Sie Ihren Fachmann und lassen sie die Ausführung unbedingt überprüfen, übliche Schadensbilder erfordern häufig hohe Beträge von mehreren 10.000 € im Falle einer notwendigen Sanierung.

1 Kommentare